TobiBER

Aktuelles zur Swiss

Recommended Posts

Worauf sie hinaus gehen ist, dass manche Umsteigeverbindungen online bei Swiss nicht richtig dargestellt werden. Da wird dann ZRH-FRA auf LX Flugnummer (zT Codeshare) dargestellt, verbunden mit einem LH Code Langstrecke. Das hat dann zur Folge, dass man in die höchste Eco-Buchungsklasse rutscht (meines Erachtens ein sehr seltener fall, daher hat es IT seitig noch kein Interesse gegeben, dies anzupassen). Es gab mal eine zeitlang, dass die dann unter beiden Nummern vorhanden ist.

 

Was mir eher aufstößt ist, dass wenn man ex-CH bucht die gleichen Buchungsklassen mehr kosten als ex-EU. (zB HAM-ZRH-HAM ist preiswerter als ZRH-HAM-ZRH, wenn man die gleichen Flugbestandteile vergleicht.)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 31 Minuten schrieb Blablupp:

Was mir eher aufstößt ist, dass wenn man ex-CH bucht die gleichen Buchungsklassen mehr kosten als ex-EU. (zB HAM-ZRH-HAM ist preiswerter als ZRH-HAM-ZRH, wenn man die gleichen Flugbestandteile vergleicht.)

Das ist halt Revenue Management. Unsteigerpaxe zahlen auch weniger als O&D Passagiere auch wenn sie „mehr“ fliegen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist jetzt aber beileibe keine Besonderheit der Swiss!

Du kannst bei fast jeder Airline feststellen, dass Buchungen aus dem Heimatland ins Ausland und zurück teurer sind, als solche aus dem Ausland ins Heimatland und wieder zurück.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Weiß jemand wann die A319 die Flotte verlassen? 

 

Werden die letzten 3 jetzt durch die A320Neo ersetzt? Eigentlich sollten die doch mit der CS300 verschwinden, von denen bereits seit einiger Zeit alle da sind. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb DE757:

Weiß jemand wann die A319 die Flotte verlassen? 

 

Werden die letzten 3 jetzt durch die A320Neo ersetzt? Eigentlich sollten die doch mit der CS300 verschwinden, von denen bereits seit einiger Zeit alle da sind. 

Eigentlich durch die  C Series - 20 AVROS+5 A319 raus, 30 C-Series rein.

Zwischenzeitlich sind auch 2 A320 raus.

 

Man kann es natürlich auch top down sehen, über einen längeren Zeitraum, bis 2025.

8  A321 rein-> 6 321 raus

17 A320 rein-> 14 320 raus (wenn keine interne Umschichtung zu Edelweiss in 2021, da gehen auch 3 A320 weg)

So gesehen kann man auch sagen das die 319 durch 320 ersetzt werden.

 

Edited by oldblueeyes

Share this post


Link to post
Share on other sites
9 hours ago, DE757 said:

Weiß jemand wann die A319 die Flotte verlassen? 

 

Werden die letzten 3 jetzt durch die A320Neo ersetzt? Eigentlich sollten die doch mit der CS300 verschwinden, von denen bereits seit einiger Zeit alle da sind. 

 

Man hat ja aufgrund der AB-Pleite das Leasing verlängert. Daher macht es Sinn, diese Flieger durch zusätzliche Flieger zu ersetzen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Keine Flüge mehr zwischen Zürich und Lugano

 

Aufgrund der Insolvenz der Adria Airways empfiehlt Swiss die Bahn. 

Flugtickets werden auf Gutscheine für die Bahn geändert oder der Flugpreis erstattet

 

https://www.aargauerzeitung.ch/wirtschaft/adria-airways-konkurs-keine-fluege-mehr-zwischen-zuerich-und-lugano-135729390

Edited by emdebo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Swiss ersetzt die Flüge ZRH-LUG-ZRH, diese werden von den SBB als Zugsverbindungen angeboten. Die Züge erhalten eine Swiss-Flugnummer

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Blablupp:

Nicht wirklich gegroundet, eher extra check verordnet ;)


Waren gegroundet. Am Vormittag/Mittag wurden sie vorübergehend für Checks am Boden gelassen, dann drei Stunden wieder rausgelassen und dann wieder am Boden gelassen, diesmal als Grounding deklariert. Seit 21 Uhr dürfen sie aber wieder fliegen.

Edited by moddin

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Gerrity:

 

Derzeit fliegen alle A220 der Swiss in maximal FL280. 


Und das auf Grund einer Vorgabe von PW und Airbus. Ab FL290 darf nur noch ein Thrust Setting von maximal 95% gegeben werden. Mit dem letzten Softwareupdate im Frühjahr gab es wohl ein paar Änderung mit Vibrationen, die dann zu den Engine Failures führten. Das genaue Problem wird noch gesucht, man geht nicht vor Ende erstes Quartal 2020 mit einem Fix aus, daher jetzt die Restrictions.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Minuten schrieb EDDS:

Und die anderen A220 Betreiber treffen diese Vorsichtsmaßnahme nicht?

 

Air Baltic fliegt zumindest ganz normal mit ihren A220.

Edited by Gerrity
Edit: Air Baltic nutzt wohl eine andere Triebwerksvariante.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Minuten schrieb EDDS:

Und die anderen A220 Betreiber treffen diese Vorsichtsmaßnahme nicht?


anderer Triebwerks-Subtype.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 27.10.2019 um 10:45 schrieb moddin:


Und das auf Grund einer Vorgabe von PW und Airbus. Ab FL290 darf nur noch ein Thrust Setting von maximal 95% gegeben werden. Mit dem letzten Softwareupdate im Frühjahr gab es wohl ein paar Änderung mit Vibrationen, die dann zu den Engine Failures führten. Das genaue Problem wird noch gesucht, man geht nicht vor Ende erstes Quartal 2020 mit einem Fix aus, daher jetzt die Restrictions.

 

Doofe Frage. Wie ein Schub über 95% in dieser Phase des Fluges überhaupt benötigt? 

Ich bin kein Fachmann und kenne die A220 nicht wirklich. Aber wird der Schub nicht zügig nach dem Start eh zurück genommen? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb H1Chris:

 

Doofe Frage. Wie ein Schub über 95% in dieser Phase des Fluges überhaupt benötigt? 

Ich bin kein Fachmann und kenne die A220 nicht wirklich. Aber wird der Schub nicht zügig nach dem Start eh zurück genommen? 

Power Settings in N1 sind nicht linear zum power output (80% N1 liefern z.B. wesentlich weniger als 80% des maximalen Schubs). Auch sinkt der Wirkungsgrad mit kleinerer Drehzahl. Im Reiseflug sind daher um die 90% N1 durchaus normal, um wie geplant voranzukommen. 95% nicht unbedingt - kenne die A220 nicht - schätze aber der Wert von 95% wird eher selten erreicht, ist aber tatsächlich nicht so weit von der Realität weg wie man meinen könnte. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.