Zum Inhalt springen
airliners.de

Aktuelles zu Eurowings


Empfohlene Beiträge

Bei den hot snacks gibt es immer einen Engpass mit den Öfen, meistens hat man nur einen in der vorderen Galley gelassen, der Rest wurde aus Gewichtsgründen irgendwann ausgebaut.  20 Minuten Zubereitungszeit sind halt recht lang. Bei SAS gab es früher Pizza, die wurde dann bereits während des boardings in größerer Anzahl erhitzt und der Rest dann gegebenenfalls weggeschmissen. So verschwenderisch wird man bei EW bestimmt nicht vorgehen.

Bearbeitet von skyrider
Link zu diesem Kommentar
vor 8 Minuten schrieb skyrider:

Bei den hot snacks gibt es immer einen Engpass mit den Öfen, meistens hat man nur einen in der vorderen Galley gelassen, der Rest wurde aus Gewichtsgründen irgendwann ausgebaut.  20 Minuten Zubereitungszeit sind halt recht lang. Bei SAS gab es früher Pizza, die wurde dann bereits während des boardings in größerer Anzahl erhitzt und der Rest dann gegebenenfalls weggeschmissen. So verschwenderisch wird man bei EW bestimmt nicht vorgehen.

Im Supermarkt gibt es tiefgefrorene Pommes, die man in der Mikrowelle zubereitet. Sowas geht dann im Flieger sicher auch 

Link zu diesem Kommentar
vor 2 Stunden schrieb skyrider:

Bei den hot snacks gibt es immer einen Engpass mit den Öfen, meistens hat man nur einen in der vorderen Galley gelassen, der Rest wurde aus Gewichtsgründen irgendwann ausgebaut.  20 Minuten Zubereitungszeit sind halt recht lang. Bei SAS gab es früher Pizza, die wurde dann bereits während des boardings in größerer Anzahl erhitzt und der Rest dann gegebenenfalls weggeschmissen. So verschwenderisch wird man bei EW bestimmt nicht vorgehen.

LH zB. bietet ja bei den Onboard Delights gar keine warmen Speisen mehr an, da die 320neo und 32V hinten keine Öfen mehr haben. Den vorderen Ofen braucht man da auch nur noch für die C Class meals auf den Mittelstrecken. 

Link zu diesem Kommentar

Mikrowellengeräte sind in Flugzeugen verboten...und nein,das hat nichts mit Brandschutz zu tun. 

Bei den knapp 30 ex GWI-A319 der 'W-Klasse' gibt es auch nur einen Mini-Crewofen in der Fwd  Galley,also nicht praktikabel für den Paxverzehr. 

Und wer bei LH warmes Essen will, muss halt 'C' buchen...da gibt’s das oftmals noch...und ja,auch auf der Kurzstrecke  (je nach Dest. bzw. Fluglänge). Z.B. letzten Monat Kalbskohl-Roulade oder vegetarische Maultaschen. Zum Frühstück gerne Rüherei mit gegrillter Tomate oder warme gefüllte Pfannkuchen. 

Link zu diesem Kommentar

Es gibt Mikrowellen in Flugzeugen!

Ich kenn es z.B. aus dem SQ A350, in der Galley an der 2L-door. Um exakt zu sein, wenn man durch die 2L den Flieger betritt und dann rechts Richtung Y abbiegt, ist das Gerät rechts an der Seite!

Link zu diesem Kommentar
vor 10 Minuten schrieb C46:

Es gibt Mikrowellen in Flugzeugen!

Ich kenn es z.B. aus dem SQ A350, in der Galley an der 2L-door. Um exakt zu sein, wenn man durch die 2L den Flieger betritt und dann rechts Richtung Y abbiegt, ist das Gerät rechts an der Seite!

Dann sollten Sie beim nächsten mal genauer hinschauen. 

Vielleicht sind es Konvektionsöfen. 

Mikrowellen-Geräte sind in Verkehrsflugzeugen nicht zugelassen. Unter anderem aufgrund der Beeinträchtigung der Avionik und der Gefährdung von Paxen (z.B. Paxe mit Herzschrittmacher).

Link zu diesem Kommentar

 

vor 6 Minuten schrieb Benny Hone:

Den "Hashtag" drunter haben sie in dunkelweiß auf hellweiß lackiert. Kann kein Mensch lesen. Sehr nachhaltig, wissen wir doch dass unnötiges Twittern die CO2-Bilanz negativ beeinflusst.

 

Vielleicht ist man sich bei EW ja bewusst dass #makechangefly irgendwie schei** klingt..  xD

Link zu diesem Kommentar
vor 24 Minuten schrieb Benny Hone:

Den "Hashtag" drunter haben sie in dunkelweiß auf hellweiß lackiert. Kann kein Mensch lesen. Sehr nachhaltig, wissen wir doch dass unnötiges Twittern die CO2-Bilanz negativ beeinflusst.

Der Hashtag ist #makechangefly (wie beim neuen LH A350) und wenn man den Flieger boarded wird man’s schon lesen können… Finde ich eigentlich ganz schön, dass man das so dezent gehalten hat und nicht der ganze Flieger mit irgendwelchen Aufklebern zugeklebt wurde. Man muss nicht immer alles aus 20km Entfernung lesen können. 

Link zu diesem Kommentar
vor 46 Minuten schrieb lowrider:

Dann sollten Sie beim nächsten mal genauer hinschauen. 

Vielleicht sind es Konvektionsöfen. 

Mikrowellen-Geräte sind in Verkehrsflugzeugen nicht zugelassen. Unter anderem aufgrund der Beeinträchtigung der Avionik und der Gefährdung von Paxen (z.B. Paxe mit Herzschrittmacher).

:D

Ich war nur, über mehrere Monate, 3/7 auf der Mühle und kenne alles vom Cargo Hold, bis hin zum Crew Rest (sowohl Flight-, als auch Cabin Crew).

Aber sicher...ich hab wohl nur nicht richtig hingeschaut!

EDIT: Nur als Beispiel.

Bearbeitet von C46
Link zu diesem Kommentar
vor 1 Stunde schrieb lowrider:

Mikrowellen-Geräte sind in Verkehrsflugzeugen nicht zugelassen. Unter anderem aufgrund der Beeinträchtigung der Avionik und der Gefährdung von Paxen (z.B. Paxe mit Herzschrittmacher).

Interesannt, wo steht das gechrieben? Gibt es hierzu Quellen?

 

Grüsse von jemanden dersich gerade mit Galley Inserts und Collins rumschlägt ;)

Link zu diesem Kommentar
vor 2 Stunden schrieb ben7x:

Der Hashtag ist #makechangefly (wie beim neuen LH A350) und wenn man den Flieger boarded wird man’s schon lesen können… Finde ich eigentlich ganz schön, dass man das so dezent gehalten hat und nicht der ganze Flieger mit irgendwelchen Aufklebern zugeklebt wurde. Man muss nicht immer alles aus 20km Entfernung lesen können. 

LH hatte auf den ersten A320neos auch "First to fly neo" stehen. Da wäre die Analogie jetzt, dass EW "58th to fly neo" draulackieren würde ;-) (die 58 ist geraten, ich hab nicht mitgezählt).

Link zu diesem Kommentar
Am 14.5.2022 um 12:21 schrieb tigersstift:

Interesannt, wo steht das gechrieben? Gibt es hierzu Quellen?

 

Grüsse von jemanden dersich gerade mit Galley Inserts und Collins rumschlägt ;)

 

Kommt da noch was von @lowrider oder darf ich das als uninformierte Behauptung filen!?

Link zu diesem Kommentar
vor 11 Stunden schrieb C46:

 

Kommt da noch was von @lowrider oder darf ich das als uninformierte Behauptung filen!?

Da wird wohl nichts mehr kommen.

 

Aber um meine Frage mal zu schliessen:

 

EASA

CS 25.1365 Electrical appliances, motors and transformers

AMC 25.1365 Electrical appliances, motors and transformers

1.2 The design and installation of microwave ovens should be such that no hazard could be caused to the occupants or the equipment of the aeroplane under either normal operation or single failure conditions.

Link zu diesem Kommentar
vor 1 Stunde schrieb Emanuel Franceso:

Die zusätzlichen Welt Lease Flieger kommen ex HAM und ex Pristina zum Einsatz.

 

Ich gebe mal eine gewagte Prognose für die nächsten zwei Jahre ab.

Diesen Sommer: 75 Maschinen bei EWG, dazu 19 EWE und 22 Wetleases (15 Avion Express, 2 Tuifly, 5 Air Baltic).

In 2 Jahren: 40 Maschinen bei EWG, dazu 40 bei EW Malta und 40 Wetleases.

 

Link zu diesem Kommentar

Das ist doch - sorry - etwas polemisch. So schnell bekommt man sich in Deutschland doch gar nicht von Personal getrennt und die Wetleases sind auch nicht günstiger als der Eigenbetrieb - wieso sollte man diesen also verkleinern? Das lässt sich immer leicht in den Raum stellen, dass man Avion etc. nur nutzt, um es dem Personal mal "zu zeigen" oder um Kosten zu sparen, aber dabei sind die Kosten - soweit ich weiß - sogar höher. Man nutzt die Wetleases v.a. für Flexibilität um die Saisonalität besser abfedern zu können. Diese 15+5 AC von Avion und Air Baltic braucht man einfach im Winter nicht - im Sommer schon. 

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...