emdebo

Aktuelles zu Laudamotion

Recommended Posts

Also bisher sind positioniert worden:

Für EW: -LOG (STR), -LOC (STR), -LOF (CGN)

Für OE: -LOD (DUS), -LOE (FRA)

 

Edit: LOE ist am 25.3. nach FRA

Edited by Blablupp

Share this post


Link to post
Share on other sites

OE-LOD, OE-LOF und OE-LOG habe ich heute beim Abflug in VIE gesehen. Alle 3 in AB Grundbemalung (inklusive Logo am Heck und airberlin.com am Bauch) und Lauda Motion Titel.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 16 Minuten schrieb NG1:

OE-LOD, OE-LOF und OE-LOG habe ich heute beim Abflug in VIE gesehen. Alle 3 in AB Grundbemalung (inklusive Logo am Heck und airberlin.com am Bauch) und Lauda Motion Titel.

Hätte schwören können dass die OE-LOG heute in STR auch oben den AB Schriftzug hatte.

Naja, hab sie nur aus der Ferne gesehen, und die Sonne stand schon tiefer. :/

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei der LOD denke ich schon dass es Laudamotion Beklebung gibt. Man will doch keine Fotos mit Feuerwehr Fontäne etc auf Malle und oneworld Schriftzug . Sowas macht nur EW auf Madeira ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Minuten schrieb EDDS:

Hätte schwören können dass die OE-LOG heute in STR auch oben den AB Schriftzug hatte.

Naja, hab sie nur aus der Ferne gesehen, und die Sonne stand schon tiefer. :/

Ziemlich sicher LaudaMotion ;)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Minuten schrieb rikri:

Wie das wohl mit dem Ryanair Schriftzug aussieht?

Besser noch: Ryanair Schriftzug
Darunter/daneben gut sichtbar der operated by Laudamotion Schriftzug
Und irgendwo am Rumpf noch "versteckt", also klein oder blass geschrieben, "Leased from Lufthansa Group" :ph34r:

Finde ja schon die Flottenseite bei Planespotters recht genial, Laudamotion, Part of Ryanair, und bei fast allen Fliegern der Remark "lsf Lufthansa Group" :D

Die Frage ist, hätte Spohr früher gewusst, dass MOL einsteigt, hätte er dann die Maschinen an Lauda vermietet? Jetzt kommt er natürlich aus den Verträgen nicht mehr so schnell raus... 

Edited by AeroSpott

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Stunden schrieb AeroSpott:

Die Frage ist, hätte Spohr früher gewusst, dass MOL einsteigt, hätte er dann die Maschinen an Lauda vermietet? Jetzt kommt er natürlich aus den Verträgen nicht mehr so schnell raus... 

Es heißt aber nicht hätte sondern MUSSTE. Dies war bei der Absage durch die EU eine Auflage dieser an die Lufthansa, da sie die jetzigen Laudamotion Teile nicht übernommen hat, aber die Flieger vom Leasinggeber abgekauft hat. Ansonsten hätte man die Maschinen auch nicht vermietet, sondern würde diese selbst einsetzen in Eurowingsfarben ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Stunden schrieb AeroSpott:

Besser noch: Ryanair Schriftzug
Darunter/daneben gut sichtbar der operated by Laudamotion Schriftzug
Und irgendwo am Rumpf noch "versteckt", also klein oder blass geschrieben, "Leased from Lufthansa Group" :ph34r:

Finde ja schon die Flottenseite bei Planespotters recht genial, Laudamotion, Part of Ryanair, und bei fast allen Fliegern der Remark "lsf Lufthansa Group" :D

Die Frage ist, hätte Spohr früher gewusst, dass MOL einsteigt, hätte er dann die Maschinen an Lauda vermietet? Jetzt kommt er natürlich aus den Verträgen nicht mehr so schnell raus... 

Vielleicht in der Reihenfolge?

- Operated by Laudamotion

- Part of Ryanair

- leased from Lufthansa

- flying for Eurowings

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 25.3.2018 um 02:00 schrieb Blablupp:

Also bisher sind positioniert worden:

Für EW: -LOG (STR), -LOC (STR), -LOF (CGN)

Für OE: -LOD (DUS), -LOE (FRA)

...

Sind das erst Mal alle Laudamotion-Maschinen, die seiit heute operieren?

Sollten es nicht ab Beginn SFP bis Ende Mai 5 Maschinen für EW sein und 4 Maschinen fürs eigene Programm (2xDUS, 1xFRA, 1x ZRH),

die dann ab Juni allesamt fürs eigene Programm eingesetzt werden? (2x DUS, 2x ZRH, 2xVIE, 1xCGN, 1xFRA, 1xSTR.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb 737-200:

 

Sollten es nicht ab Beginn SFP bis Ende Mai 5 Maschinen für EW sein und 4 Maschinen fürs eigene Programm

 

das Zauberwort in deinem Satz ist "bis".

bis Mai wird die Flotte aufgebaut, es braucht Stichtag Ende März noch nicht die vollen Kapazitäten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schon ab Juni werden die 21 Flugzeuge der Laudamotion - sechs kommen samt Crews von Ryanair - von neun Städten in Österreich (Wien) und Deutschland (Berlin, Köln, Düsseldorf, Frankfurt, München, Nürnberg, Stuttgart) sowie der Schweiz (Zürich) starten.

Vier Flugzeuge werden in Wien stationiert und bis zu dreimal täglich Palma de Mallorca ansteuern. Weitere vier Flieger werden in Berlin stationiert, sechs in Düsseldorf, zwei in Zürich und je einer in den restlichen Städten.

http://diepresse.com/home/wirtschaft/unternehmen/5396501/Laudamotion_Niki-Lauda-startet-mit-Partner-im-Juni

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die FVW meldet dazu u.a. auch noch, dass die Flüge sowohl über Webseite von Laudamotion als auch über die Webseite von  Ryanair vermarktet werden sollen.

Hatte Condor nicht einen Deal, dass sie die Buchungstechnik für Laudamotion bereitstellen? Wenn ich mir die Webseite von Laudamotion anschaue, ist das eine White-Label-Lösung von Condor. 

Ob das jetzt bestehen bleibt, neben einer Ryanair-Lösung? Oder ob der Deal dann auch bald platzt und Laudamotion auf eine Ryanair White Label Webseite wechselt? 

Edited by Winglet3

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb Winglet3:

Die FVW meldet dazu u.a. auch noch, dass die Flüge sowohl über Webseite von Laudamotion als auch über die Webseite von  Ryanair vermarktet werden sollen.

Auf der Startseite von Ryanair ist schon ein großer Hinweis auf "Ryanair Laudamotion" zu sehen

Share this post


Link to post
Share on other sites

So werden ab Berlin nach Palma untereinander Laudamotion-Flüge meist ab rund 36 € und Ryanair-Flüge ab 10 € als Basispreis angeboten. Die Laudamotion-Flüge sind gekennzeichnet mit "durchgeführt von Ryanair".

Share this post


Link to post
Share on other sites

„17 neue Strecken ab Tegel“. Dieses Hintertürchen war für MOL genau passend, nach TXL wollte er immer. Und das ganz ohne Verlagerung von SXF.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden schrieb Winglet3:

Die FVW meldet dazu u.a. auch noch, dass die Flüge sowohl über Webseite von Laudamotion als auch über die Webseite von  Ryanair vermarktet werden sollen.

Hatte Condor nicht einen Deal, dass sie die Buchungstechnik für Laudamotion bereitstellen? Wenn ich mir die Webseite von Laudamotion anschaue, ist das eine White-Label-Lösung von Condor.

Für den Anfang ja, weil Niki ja kein eigenes Inventory hatte. Das dürfte aber nur für ein paar Monate laufen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hat Ryanair sowas mit einer anderen Airline eigentlich schonmal gemacht? Welchen Vorteil haben sie davon, das ganze nicht unter eigenem Namen zu versuchen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.