Zum Inhalt springen
airliners.de

Zwischenfälle 2018


Empfohlene Beiträge

vor 42 Minuten schrieb Windyfan:

Die faltbaren Wingtips hat doch IMO noch keiner bestellt. Außerdem wenig Nutzen für die aufwändige Technik, das ist doch nur ein ganz kleines Stück... Dann dürfte dies einiges an zusätzlichem Leergewicht bedeuten, sicher auch ein Punkt, den keine Airline glücklich macht.

Muss man nicht bestellen, ist die einzige Konfiguration die verfügbar für die 777X verfügbar ist.

Link zu diesem Kommentar
vor einer Stunde schrieb Windyfan:

Die faltbaren Wingtips hat doch IMO noch keiner bestellt. Außerdem wenig Nutzen für die aufwändige Technik, das ist doch nur ein ganz kleines Stück... Dann dürfte dies einiges an zusätzlichem Leergewicht bedeuten, sicher auch ein Punkt, den keine Airline glücklich macht.

 

Was du meinst, ist die Option bei der B777-300ER. 

Link zu diesem Kommentar
vor 11 Minuten schrieb ZuGast:

PS .: 89PAX ist echt ne miese Auslastung für 'nen 321:-(

So wenige Passagiere scheinen in den USA aber öfter vorzukommen. Wenn man da mal was von Vorfällen liest und dann wird die geringe Anzahl an Passagieren an Bord genannt, frage ich mich immer, wie sich diese Auslastung lohnen soll.

Link zu diesem Kommentar
vor 32 Minuten schrieb ZuGast:

 

Das war am Donnerstag, seit Freitag fliegt die wieder ihr Programm, wie kann dann die Ursache Heute, am Sonntag unbekannt sein?

 

PS .: 89PAX ist echt ne miese Auslastung für 'nen 321:-(

Bin wahrlich kein Reise-Experte - aber Tel Aviv - Nürnberg hört sich auch nicht wirklich an, wie eine Rennstrecke - auch wenn die Verbindung nur 2 x pro Woche (glaub ich) geflogen wird.

Bearbeitet von Tschentelmän
Link zu diesem Kommentar
vor 4 Minuten schrieb H.A.M.:

Flug von München nach Newark - Flugzeug muss in München notlanden: Triebwerk fiel aus https://focus.de/9022178

 

Kann passieren, sollte nicht. Ist für die PAX eine Schrecksekunde aber der Bericht ist so geschrieben als ob die Maschine kurz vorm Absturz stand. Kein Ton, dass die Maschine auch mit nur einem Triebwerk noch sicher fliegen kann.....

Flache Zeitungsberichte verkaufen sich eben schlecht... Und Probleme bei Flugzeugen sind immer ein Schlager für die Presse.

Link zu diesem Kommentar
vor 6 Stunden schrieb H.A.M.:

Flug von München nach Newark - Flugzeug muss in München notlanden: Triebwerk fiel aus https://focus.de/9022178

 

Kann passieren, sollte nicht. Ist für die PAX eine Schrecksekunde aber der Bericht ist so geschrieben als ob die Maschine kurz vorm Absturz stand. Kein Ton, dass die Maschine auch mit nur einem Triebwerk noch sicher fliegen kann.....

 

Das Triebwerk wird übrigens aktuell gewechselt.

Link zu diesem Kommentar

Ich frage mich aber, ob ein Verschrotten, was ja auch viele, viele Arbeitsstunden umfasst (und in FRA idr nicht gemacht wird, wodurch ggf Equipment fehlt), günstiger ist als eine Reparatur und weiterer, kommerzieller Einsatz. Im Sommer haben MROs ja meist Kapazitäten ...

Bearbeitet von d@ni!3l
Link zu diesem Kommentar
vor 26 Minuten schrieb d@ni!3l:

Ich frage mich aber, ob ein Verschrotten, was ja auch viele, viele Arbeitsstunden umfasst (und in FRA idr nicht gemacht wird, wodurch ggf Equipment fehlt), günstiger ist als eine Reparatur und weiterer, kommerzieller Einsatz. Im Sommer haben MROs ja meist Kapazitäten ...

Sind denn alle geparkten 340 zurück?

Link zu diesem Kommentar
1 hour ago, blackbox said:

 99% Totalschaden.

 

Gewagt, gewagt. "Totalschaden" sagt ja auch beim Auto eigentlich schon nichts aus. Es soll ja Staaten geben, in denen wird aus zwei Totalschäden schnell ein neuwertiges XXX.

 

Inwiefern war denn hier Cockpit und Kabine betroffen? Vier Wertanlagen hängen noch an den Flügeln, im Heck sitzt ein kleines Gerät dass auch CO2 erzeugen kann, das sind auch alles Werte. Von den Sammlerstühlchen und Wägelchen mal abgesehen....

 

Also vielleicht erstmal abwarten.

Bearbeitet von medion
Link zu diesem Kommentar
Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.
×
×
  • Neu erstellen...